Sicherheit &

Einbruchschutz

Sicherheit & Schutz vor Einbrechern mit SmartHome-Technologien

Blog Einbruchschutz Smart Home Hanse Smart GmbH Bremen

Die Tage werden bald wieder dunkler, die Sonne geht eher unter und einem wird bewusst: der Herbst steht schon wieder vor der Tür. Die einen finden es gemütlich und genießen die dunkleren Jahreszeiten, die anderen verschmähen sie und fühlen sich eher unwohl. Oft geht dieses Unwohlsein mit der Unsicherheit im eigenen Heim einher. Insbesondere Frauen haben Angst vor ungebetenen Gästen und treffen gern Sicherheitsmaßnahmen um diese fern zu halten. Sicherheit und Einbruchschutz spielen für sie oft eine große Rolle und diese Kriterien können durch ein Smart Home bestens abgedeckt werden. Welche Möglichkeiten es hier gibt, erklären wir euch in unserem neuesten Blogbeitrag.

Zwischen Oktober und März steigt das Risiko eines Einbruchs laut Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft um ganze 40%. Dem könnt ihr mit eurem Smart Home ganz einfach entgegenwirken. Bei eurer Anwesenheit schützt das Smart Home euch und eure Familie sowie alle Bewohner des Hauses. Bei eurer Abwesenheit werden eure wertvollen Besitztümer durch die umfänglichen Sicherheitsmaßnahmen in eurem Heim vor einem Diebstahl bewahrt.

Produktmöglichkeiten

Damit euer Smart Home einen richtigen Einbrecher auch rechtzeitig erkennen kann, müssen einige Informationen entsprechend erfasst werden. Hierzu zählen Kriterien wie Bewegung, Glasbruch, Erschütterung sowie der Status der Fenster. Loxone hat hierfür geeignete Produkte entwickelt, um diese Informationen zu liefern und um somit Einbrecher erfolgreich von eurem Zuhause fernhalten zu können und schafft somit einen optimalen Einbruchschutz.

Präsenzmelder

Neben seiner vielfältigen Funktionen zur Einschaltung von Beleuchtung und Musik dient der Präsenzmelder ebenfalls als Alarmmelder und trägt aktiv zum Einbruchschutz bei. Hierfür muss die Alarmfunktion entsprechend aktiv geschaltet sein. Hierbei ist es wichtig, dass die Präsenzmelder in Ihrem Zuhause korrekt gesetzt werden, sodass diese flächendeckend Bewegungen erkennen können. So sollten diese ebenfalls auch in Kellerräumen und Abstellkammern platziert werden, damit ein Einbrecher auch hier entsprechend erkannt wird.

Loxone Hanse Smart GmbH Bremen
Fenstergriff Air

Neben der Standarderfassung, ob das Fenster geschlossen, gekippt oder geöffnet ist, erfasst der Fenstergriff Air von Loxone ebenfalls Erschütterungen sowie Glasbruch. Somit wird bereits der Versuch eines Einbruchs durch den Fenstergriff erkannt und kann euch direkt zuverlässig gemeldet werden. Der Fenstergriff kann an Fenstern sowie auch an Türen verwendet werden und bietet hierdurch einen sicheren Einbruchschutz. Das Gute an diesem Griff ist, dass er keine Verkabelung benötigt und hierdurch unkompliziert montiert werden kann.

Loxone Fenstergriff Hanse Smart GmbH Bremen
Tür-& Fensterkontakt Air

Neben den Fenstergriffen von Loxone kann man ebenfalls die Tür- & Fensterkontakte Air von Loxone montieren. Dieser erkennt in der Tat, ob ein Fenster gewaltsam geöffnet wird oder auf normalem Wege. Grundsätzlich sollten die Kontakte an allen Türen und Fenstern montiert werden, insbesondere auch im Kellerbereich eures Smart Homes. Hierdurch könnt ihr den Einbruchschutz erheblich erhöhen.

Loxone Kontakt Hanse Smart GmbH Bremen
Alarmanlage

Sobald von den vorgenannten Produkten ein Einbruchsversuch identifiziert wird, muss es natürlich einen entsprechende Benachrichtigung sowie eine Alarmierung geben. Diese startet mit einem stillen Alarm, d.h. es wird eine vollautomatische Benachrichtigung via Loxone App versandt. Parallel hierzu geben alle Loxone Touch Produkte ein anhaltendes „Klick“-Geräusch aus. Hiernach folgt ein akustischer Alarm, d.h. durch die verbauten Lautsprecher wird ein schriller Alarmton ausgesendet. Anschließend wird die Alarmierungskette gestartet. Hierdurch wird ein Anruf an eine vordefinierte Telefonnummer ausgelöst, damit der versuchte Einbruchversuch gemeldet werden kann. Bei einem fehlgeschlagenen Anruf (Telefon ausgeschaltet, Anruf nicht angenommen) erfolgt ein Anruf bei der zweiten hinterlegten Telefonnummer.

Weiterhin erfolgt ein optischer Alarm, um den Einbrecher endgültig in die Flucht zu schlagen. Die Beleuchtung im gesamten Gebäude fängt an zu blinken und das Blitzlicht der Alarmanlage wird aktiv geschaltet. Eine eventuell heruntergefahrene Beschattung wird hochgefahren, damit der optische Alarm deutlich sichtbar (für Nachbarn etc.) gemacht wird. Sofern vorhanden wird zu guter Letzt noch die Außensirene ausgelöst. Hierdurch wird ein Höchstmaß an Sicherheit und Einbruchschutz garantiert.

Sicherheit beim Zutritt

Die Sicherheit beim Zutritt in das Eigenheim ist essentiell und sorgt natürlich für zunehmendes Wohlbefinden, je sicherer dieser gestaltet werden kann. Neben hoher Sicherheitsanforderungen bei Abwesenheit ist aber natürlich auch eine leichte Handhabung sehr wichtig, insbesondere wenn z. B. auch Kinder oder Jugendliche den Zugang bedienen müssen.

NFC Code und NFC Key Fob

Es gibt zum Beispiel die Möglichkeit einen Türschlossmotor mit zu verbauen, der die Haustür beim Schließen direkt gänzlich verriegelt. Dieser kann in Verbindung mit einem NFC Code Touch montiert werden. Hierbei handelt es sich um eine personalisierte Zutrittskontrolle, d.h. die Tür kann durch den NFC Code Touch per individuellem Code personalisiert oder per eine Art Chip (NFC Key Fob) ent- und verriegelt werden. Hiermit kann in einem Zuge auch die Alarmanlage scharf gestellt sowie deaktiviert werden. Dies kann bei entsprechend individueller Einstellung direkt konfiguriert werden, damit alles mit einem Handgriff erledigt ist.

Der Vorteil bei dem NFC Key Fob ist, dass dieser Chip lediglich an den NFC Code Touch gehalten werden muss, sich die Türe öffnet und ihr trotzdem ein hohes Maß an Sicherheit habt. Dieser ist eine kostengünstige Alternative zum Schlüssel, da bei Verlust nicht gleich gesamthaft das Schloss ausgetauscht werden muss. Der verlorene Key Fob kann im System problemlos gelöscht und ein neuer hinzugefügt werden. Somit erlöschen auch sofort die Zutrittsrechte des verlorenen Chips.

Intercom

Neben dem NFC Code Touch gibt es noch die Intercom von Loxone. Hierbei handelt es sich um eine Video-Gegensprechanlage, welche mit eurer App verbunden ist. Mit dieser habt ihr zu jeder Zeit die Möglichkeit, die Situation vor eurer Haustür zu scannen und können ggf. bei Bedarf sogar die Tür von unterwegs zu öffnen oder eine Nachricht per Text to Speech zu senden.

Die Produkte zur Zutrittskontrolle können natürlich vielfältig verwendet werden – egal ob für ein Lager, Haustür, Garage oder Einfahrt.

Loxone Intercom Hanse Smart GmbH Bremen

Sicherheit beim Zutritt

NFC Code und NFC Key Fob

Wer kennt nicht das mulmige Gefühl beim Verlassen des Hauses, wenn man ein paar Tage oder Wochen für einen Urlaub das Haus verlässt. Das Hab und Gut bleibt zurück und man fragt sich immer wieder, ob man das Haus auch abgeschlossen oder die Alarmanlage eingeschaltet hat.

Diese Gedanken gehören mit dem Smart Home der Vergangenheit an. Sobald das Haus verlassen wird, kann über die entsprechende Funktion neben der Alarmanlage auch die Anwesenheitssimulation gestartet werden. Diese trägt ebenfalls erheblich zum aktiven Schutz vor ungebetenen Eindringlingen bei. Euer Haus verhält sich dann auch in eurer Abwesenheit so, als wäre jemand zuhause. Die Beleuchtung wird entsprechend zu unterschiedlichen Zeiten in den verschiedenen Räumlichkeiten aktiviert und simuliert so einen normalen Alltag.

Starte nun dein eigenes, sicheres Smart Home und buche gleich einen kostenlosen Termin für eine Erstberatung. Wir freuen uns auf euch und machen euer Heim garantiert sicher!

Mehr Tipps. Tricks. News.

GEBÄUDEAUTOMATION &
PROJEKTPLANUNG

Gemeinsam planen?